Nachhaltige Floristik

27/06/2022

Ich kann noch garnicht glauben, dass ich der Salzburger Nachrichten ein Interview geben durfte.

Wie schön wenn meine Interpretation dieses wunderschönen Kunsthandwerks Anklang findet. Ich durfte mich mit Judith Neuhuber zum Sonderthema "Nachhaltigkeit" über den Verzicht von Steckschaum, die Neuinterpretation traditioneller Gestaltungstechniken und meine Definition von der Schönheit der Natur unterhalten.

Gewöhnungsbedürftig ist es ja schon so ein Interview zu geben. :) Aber Frau Neuhuber hat mir schnell das Unbehagen genommen und dann ging's um die schönsten Dinge an jedem meiner Tage seit ich mich selbstständig gemacht habe: Blumen ohne Chemie, wildes Blumenpflücken und das Tüfteln an Konservierungstechniken um die Verschwendung so gering wie möglich zu halten. 

Das Fotoshooting welches die Bilder zum Artikel geliefert hat, hatten wir kurz davor erst für meine Website realisiert. Christian Hochfellner hat in diesen romantischen Szenen wirklich die Essenz der nachhaltigen Floristik wie ich sie sehe eingefangen. Elegant, luftig und ästhetisch so vielseitig.

Fotos: Christian Hochfellner