Was Floristik alles kann...

30/12/2022

Ich bin dann durch einen Eignungstest auf die Floristik gekommen und hatte das Glück in einem fantastischen Betrieb das wahre Naturhandwerk zu erlernen. Dort hab ich schnell gelernt was der Unterschied zwischen der fastFlower und der Slowflower Mentalität ist. 

Floristik wird extrem unterschätzt. Bevor ich mich für meine zweite Berufung entschieden hab ging's mir da nicht anders. Blumen hatten förmlich keinen Wert. Daher ging mir auch selten wirklich das Herz auf wenn ich mal einen Strauß geschenkt bekommen hab. 

In der Floristik geht es um Wertschätzung jeder einzelnen Blume und um das Auge für Farben, das Gespür für Harmonien/Kontraste/Spannung. Es ist die bewusste Orchestrierung von Formen und Farben. Die Gestaltung einer gezielten Stimmung. Es ist Magie. Das Leben ist schön mit Blumen.